Einblas-Technik

Mit Hilfe der Einblastechnik werden hochempfindliche Glasfasern oder Übermittlungskabel auf einem Luftkissen ins Rohr “getragen“. Dank mehrjähriger Erfahrung in diesem Bereich der Kabeltechnik ist es möglich, auch die schwierigsten Kabelverlegungen zu realisieren.
Beispiel: Glasfaserkabel (Lichtwellenleiter) einblasen in der Stadt Biel.

Eckdaten:
Kabeleinzugstrecke 2.8 km
Kabellänge 2.8 km
Schächte 13 Stück
90 Grad Bogen 22 Stück
Monteure 4 Mann
Einsatzdauer 51 Mannstunden